Index Seminum

Suche


Samentausch

Hinweis

Der hier aufgeführte INDEX SEMINUM richtet sich nicht an Privatpersonen, sondern an die ca. 400 Botanischen Gärten der Welt, die seit ca. 200 Jahren zur Erweiterung ihrer Bestände einen internationalen Austausch von Samen betreiben.
Der 'Internationale Samenaustausch' zwischen Botanischen Gärten unterliegt internationalen Regelungen. Siehe dazu folgende WWW-Seite des Verbandes Botanischer Gärten e.V.

Bestellung

Bestellungen bitte per E-Mail an seedexchange@fau.de

Index Seminum 2015-2016

Erhaltungskulturen bedrohter Pflanzenarten im Botanischen Garten Erlangen — ein aktiver Beitrag zum Artenschutz

Zusammenfassung

Die Globale Strategie zur Erhaltung der Pflanzenvielfalt hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Rückgang der Phytodiversität zu stoppen. Bei der Bewältigung dieser Aufgabe können Botanische Gärten mit ex-situ-Erhaltungsmaßnahmen eine wichtige Rolle spielen. Wir diskutieren einige Probleme, die mit Schutzmaßnahmen in Botanischen Gärten verbunden sind und stellen eine Liste vor von mittlerweile 21 in ihrem Bestand bedrohten Farn- und Blütenpflanzen, mit einer Ausnahme von bayerischer Herkunft, die zurzeit im Botanischen Garten der Universität Erlangen-Nürnberg in Erhaltungskultur sind.

Erhaltungskulturen

Erhaltungskulturen im Artenhilfsprogramm Botanik in Mittelfranken
Erhaltungskulturen im Artenhilfsprogramm Botanik in Mittelfranken

Nach oben