FAU-Aromatix Gin

Suche


FAU-Aromatix Gin und der Aromagarten

Hochwertiger Gin ist derzeit ein beliebtes Getränk. Gleichzeitig hat er viele „Botanicals“ als aromatisierende Zusätze. In Verbindung mit dem chininhaltigen Tonic ist er aus kulturhistorischer Sicht auch ein wichtiger Baustein der englischen Kolonialgeschichte gewesen.

Diese und andere Aspekte beleuchtet um die Weihnachtszeit 2019 / 2020 die Ausstellung „Gin-gredients – Die Botanik im Gin und Tonic“ im Botanischen Garten. Passend zur Ausstellung entstand auch die Idee einen eigenen Gin mit den botanischen Zutaten aus dem Aromagarten zu kreieren.

Was unseren FAU-Aromatix Gin so besonders macht:eine Flasche des FAU-Aromatixgin

  • Regional – Alle Zutaten (Botanicals) kommen aus der Region. Destilliert wird er in Bamberg.
  • Nachvollziehbar – Die Zutaten und Botanicals sind offen und transparent auf dem Etikett angegeben. Jede Flasche ist fortlaufend nummeriert und limitiert und somit kein Massenprodukt.
  • Exklusiv - Den exklusiv für die FAU entwickelte Aromatix Gin gibt es nur hier an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. So ist es auch ein schönes, individuelles Geschenk.
  • Hilfreich für den Aromagarten – Die möglichen Erlöse aus dem Verkauf kommen dem Aromagarten der FAU und seiner Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren zugute.
  • Lehrreich – mit dem botanischen Produkt Gin soll natürlich auch das Wissen und die sinnliche Erfahrung der darin enthaltenen Aromen bewusstgemacht werden.

Es handelt sich um einen London Dry Gin, die höchste Qualitätsstufe des Gin mit 43 Vol % Alkohol.
Die Abgabe erfolgt nur an Personen ab einem Alter von 18 Jahren! Genießen Sie Alkohol bewußt!

Die Herstellung:

Inula helenium im AromagartenDer Gin wurde von der Fa. Weyermann entwickelt, destilliert und abgefüllt, unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben. Die botanischen Zutaten wurden bereits im Spätsommer im Aromagarten geerntet, sorgfältig gereinigt und getrocknet und zur Verarbeitung an die Fa. Weyermann übergeben. Er ist also hand-picked & hand-crafted.

Produktgestaltung und Namensgebung

Der Gin soll eine innovative, moderne Universität widerspiegeln und nicht zu sehr an den historischen Wurzeln hängen. Die Flasche hat eine, an eine Apothekerflasche erinnernde Form und nimmt so auch Bezug zur Medizinstadt Erlangen.
Der Name Aromatix Gin stellt einen direkten Bezug zum Aromagarten und seinen aromatischen Pflanzen dar. Das –X in der Schreibweise weist darauf hin einen kleinen Tick anders zu sein, innovatierver und schlauer, wie die Gallier aus der berühmten Comicserie – und wie eben unsere FAU.

Zubereitung:

Der FAU-Aromatix Gin lässt sich pur, auf Eis oder mit einem guten Tonic Water trinken. Wer möchte kann ihn noch individuell mit Gurke, Zitruszesten oder Blättern, bzw. Zweigen von Basilikum oder Rosmarin abstimmen.

Bezugsmöglichkeiten:

Wer Interesse an einer der limitierten Flaschen als Weihnachtsgeschenk oder für den eigenen Gaumen hat, kann diesen gerne im Botanischen Garten erwerben./p>

Aktuell sind folgende Termine geplant, weitere folgen:

  • Zur Ausstellungseröffnung 20.11.2019, 16:00 bis 18:00 Uhr im Eingangsber. der Gewächshäuser
  • Zur Ausstellungsführung 24.11.2019, 12:30 bis 14:30 Uhr im Eingangsber. der Gewächshäuser
  • Zur Destillationsführung 7.12.2019, 13:00 bis 15:30 Uhr im Eingangsber. der Gewächshäuser
  • Zum Vortrag von Dr. Michael Richter „Ostwärts“, 10.12..2019, 18:00 bis 19:00 Uhr im Kollegienhaus

Weitere Verkaufsstellen:

  • Tourist-Information, Goethestrasse 21a, Mo - Fr 09:00 - 12:30 Uhr & 13:00 - 16:00 Uhr
  • Greiner Haushaltswaren, Hauptstrasse 65-67, Erlangen, Mo.-Fr. 10:00 -19:00 Uhr, Sa. 10:00-16:00 Urh

Bei Sammelbestellungen ab 10 Flaschen erfolgt eine kostenfreie Auslieferung innerhalb Erlangens. Formular Sammelbestellung

Der Verkaufspreis beträgt für die 0,5L-Flasche 38,-€ (incl. 19% MwSt). Mit den Erlösen wird der Aromagarten der FAU unterstützt.

Nach oben